Impressum  
Neujahrsgedichte




Deutschsprachige Dichter
A/F . G/K . L/P . R/Z

Internet
Datenschutzhinweise
Linkverzeichnis



     Dichter . G/K . Gedichte zu Silvester und Neujahr


Julius Gersdorff
Der alte Zecher in der Sylvesternacht


Johann Wolfgang von Goethe
Zum neuen Jahre


Hanns von Gumppenberg
Neujahr


Karl Henckell
Mein Neujahrswunsch
Schicksalssterne
Sylvesterlied


Karl von Holtei
Prolog zum Neujahrstage 1850
Neujahrs-Prolog
Zum neuen Jahr 1855


Richard Jahnke
Neujahrsnacht


Gottlob Kemmler
Der Jesusname


Karl Ernst Knodt
Die Glocken des Neuen Jahres
Zur Mitternacht


Elisabeth Kolbe
Jahresschluß
Jahreswende
Neujahr
Neujahrsweihe


Karl Kraus
Silvester 1917
Silvesterruf an die Welt




---------------------------------
Elisabeth Kolbe

Jahresschluß

Schneebeglänzte Winternacht,
Hell im Mondenschein erflimmernd.
An den Fenstern, freudeschimmernd,
Weihnachtskerzen noch entfacht.

Sternenklar der Himmelsraum,
Schneebedeckt die weiten Gassen,
Weltverloren, weltverlassen.
Jeder sinnt im ernsten Traum.

Aber mit gedämpftem Schall
Ringt sich durch das tiefe Schweigen
Glockenton, so traut, so eigen,
Sucht im Herzen Widerhall.

Und in Friedenszuversicht
Löst sich all' das trübe Bangen,
Das die Seele hielt gefangen.
Neujahrsnacht im Weihnachtslicht.










Silvestergedichte, Neujahrsgrüße
Silvester.net
copyright © 2009, camo & pfeiffer



Neujahrsgedichte, Silvestergedichte, Neujahrsgrüße